Research

Der Transfer von Forschungsergebnissen in die Praxis liegt mir am Herzen. Ich biete sehr gerne meine Kenntnisse im Bereich der (sozial-) psychologischen Forschung an, z.B. in Bezug auf aktuellste Erkenntnisse aus dem Bereich Verhandlungen, Emotionen und nonverbale Kommunikation. Auf Wunsch biete ich auch gerne meine Expertise im Bereich statistischer Analyseverfahren und Datenvisualisierung an.

Medienberichte

Live-Interview vom 29.12.2020 um 11.06 Uhr beim Deutschlandfunk in der Sendung „Sprechstunde“ mit Martin Winkelheide zum Thema „Macht Geld glücklich?“ Hier geht’s zum Interview.

Beiträge

Wessler, J., & Schneeberger, T. (2019). TherapeutInnen der Zukunft? Wie virtuelle Figuren Selbstoffenbarung fördern. In-Mind Blog.

Ehrlicher, S. & Wessler, J. (2018). Ich bin nur mal kurz die Welt retten: Spielend einfach die Umwelt schützen! In-Mind Blog.

Mattheus, H. & Wessler, J. (2017). Facebookrastrination – oder wie die „Online-Aufschieberitis“ uns unglücklich macht. In-Mind Blog.

Binnewerg, L. & Wessler, J. (2017) Akzeptanz statt Aggression? – Über die Wirkung eines Achtsamkeitstrainings im Gefängnis. In-Mind Blog.

Wessler, J. (2015). Der goldene Weg zum Glück: Wie können wir unser Geld sinnvoll ausgeben? Das In-Mind Magazin, 3.

Publikationen (peer-reviewed)

Wessler, J., & Hansen, J. (2021). Facial mimicry is independent of stimulus format: Evidence for facial mimicry of stick figures and photographs. Acta Psychologica213, 103249. https://doi.org/10.1016/j.actpsy.2020.103249

Wessler, J., & Hansen, J. (2017). Temporal closeness promotes imitation of meaningful gestures in face-to-face communication. Journal of Nonverbal Behavior, 1–17. https://doi.org/10.1007/s10919-017-0256-1

Wessler, J., & Hansen, J. (2016). The effect of psychological distance on automatic goal contagion. Comprehensive Results in Social Psychology, 1–35. https://doi.org/10.1080/23743603.2017.1288877

Chao, O. Y., Mattern, C., Souza Silva, A. M. de, Weßler, J., Ruocco, L. A., Nikolaus, S., et al. (2012). Intranasally applied L-DOPA alleviates parkinsonian symptoms in rats with unilateral nigro-striatal 6-OHDA lesions. Brain Research Bulletin, 87, 340–345.